Löwenkopf rhönfarbig

Rassestandart:

Gewicht (20 Punkte) Der Löwenkopf wiegt zwischen 1,4 kg und 1,8 kg. Mindestgewicht 1,25 kg

Körperform, Typ, Bau (20 Punkte) Der leicht getreckte Körper ist vorne und hinten möglichst gleich breit. Die Hinterpartie ist gut abgerundet.

Fellhaar (15 Punkte) Die Löwenköpfchen besitzen ein kurzes, dichtes Fell. Die Ohren sind normal behaart.

Kopf und Ohren (15 Punkte) Der kräftige Kopf sitzt dicht am Rumpf. Die Schnauze und Stirnpartie ist gut ausgeprägt. Die Ohren sind zwischen 6,5 cm und 7 cm lang, sie sind kräftig und gut abgerundet. Die Ohren sollen leicht v-förmig getragen werden.

Bart, Stirnbüschel, Mähne, Rumpfvlies (15 Punkte) Markantes Rassemerkmal ist der löwenähnliche Kopf mit Bart, Stirnbüschel und der längeren Behaarung an den Schenkeln. Die Behaarung an den gewünschten Stellen sollte 6cm lang sein.

Zeichnung und Farbe (10 Punkte) Die schwarz-graue Zeichnung wird aus Flecken, Spritzern und Streifen gebildet. Diese sollten sich möglichst gleichmäßig über den Körper verteilen. Die Grundfarbe ist weiß.

Pflegezustand (5 Punkte) Krallen sind sauber und geschnitten, Ohren, Fell und Geschlechtsteile sind von Schmutz befreit.